Port Charlotte PAC:01 (2011) - Degu-Muster

Port Charlotte PAC:01 (2011) - Degu-Muster

Artikel-Nr.: 3111
Varianten
CHF 5.00

Beschreibung

Abfüller: Original
Inhalt: 70 cl
Vol.: 56.1 %
Bem.: Nicht kältefiltriert / nicht eingefärbt

Dieser stark getorfte Whisky kennt keine Kompromisse. Er basiert auf einer langen Reifung in ExAmerican-Whiskey-Fässern und einem Finishing in handverlesenen französischen Rotweinfässern. Diese stammen aus der berühmten Region Pauillac, die sich am linken Ufer der Gironde, nördlich von
Bordeaux, befindet.


Das Ergebnis ist ein überaus lebendiger und kraftgeladener Single Malt mit einem wunderbar rauchigen BBQ-Unterton. Den Abschluss bildet ein fruchtiger Mix aus roten und schwarzen Beeren, die in Kombination mit dem Rauch einen eleganten, langanhaltenden Eindruck hinterlassen.

Die aromatische Tiefe wie auch Ausgewogenheit zwischen Frucht und Rauch definieren den starken Ausdruck des Port Charlotte PAC: 01 2011. 
Trocken, erdiger Rauch und eine kühle Meeresbrise – typisch Port Charlotte!

Nase: Frische Frucht- und Zitrusnoten und trockener Torfrauch. Das Holz sorgt für einen würzigen Duft, der an Nelke, Ingwer und Zimt erinnert. Hinzu kommen Nuancen von Schokolade, geröstetem Malz mit etwas süssem Toffee, braunem Zucker und Kokos- und Vanillenoten. Der erdige Rauchton vereint die intensive Frucht und Würze zu einem Dram mit maritimen Charakter.

Gaumen: Süsse von Malz und Holzfass, eleganter Rauch, sowie Zitrus- und Trockenfrüchte. Ein zweiter Schluck hilft, die Vielfalt der Aromen zu sortieren… Holz, Trockenobst, Marzipan und Gewürze. Danach Karamell und Schokolade sowie erdig-intensiver Rauch. Mit etwas Wasser kommen vor allem Zitrus-, Kokos- und Vanillearomen zum Tragen.

Nachklang: Der erdige BBQ-Rauch verwandelt sich in ein medizinisch-phenolisches Schauspiel, gepaart mit Kokosnuss, softem Holz und floralen Noten. Maritime, salzige Elemente bilden das perfekte Finale.